Ostseemühle | zur StartseiteKranich | zur StartseitePramort | zur StartseiteStarkow | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite

Veranstaltungen

Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

LEADER-Bustour

Am 14.09.2023 werden ausgewählte Projekte des EU-Förderprogramms LEADER im Rahmen einer Bustour vorgestellt. Interessierte sind herzlich eingeladen.

LEADER ist ein Förderprogramm der Europäischen Union zur Entwicklung und Stärkung der ländlichen Räume. Seit fast 30 Jahren werden mithilfe der LEADER-Förderung viele wichtige Projekte der Regionalentwicklung mitfinanziert und umgesetzt. Im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit veranstaltet das LEADER-Regionalmanagement Nordvorpommerns alljährlich eine LEADER-Bustour und bietet allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern der Region die Möglichkeit sich über die LEADER-Förderung im Allgemeinen und 5 erfolgreich abgeschlossene Projekte in Nordvorpommern zu informieren. In diesem Jahr werden Projekte aus den Regionen Recknitz-Trebeltal und Marlow präsentiert.Die Tour startet am 14. September 2023 um 8:45 Uhr am Parkplatz beim Mühlentor in Tribsees. Die Anreise erfolgt individuell, danach geht es gemeinsam im Reisebus weiter.

 

Die 1. Station ist die St. Thomas-Kirche in Tribsees. Das Kirchengebäude stammt aus dem 13./15.Jahrhundert und zeigt mit seiner monumentalen Größe die damalige Bedeutung der Stadt Tribsees zu den Zeiten der norddeutschen Backsteingotik. Hier konnten durch Fördermittel Wände, Gewölbe und Fenster saniert werden.

Anschließend geht es per Bus weiter nach Breesen. In der kleinen Gemeinde wurde über das LEADER-Programm der Mehrgenerationenpark gefördert, welcher aus Spielplatz und Aktivparcours mit Outdoor-Fitnessgeräten besteht und so alle Altersgruppen für sportliche Bewegung an der frischen Luft begeistert.

Das Pfarrhaus in Marlow ist das nächste Ziel der Reise. Hier konnte das Dach ier wurde Hdes historischen Hauses von 1822 erfolgreich saniert werden. Im Zuge dessen wurde der Dachboden zu einem Gästequartier umgebaut. Bis zu 24 Personen können hier nun übernachten. Das Angebot richtet sich an Familien, Schüler- und Wandergruppen, welche individuell, im Rahmen von Kinder- und Jugendfreizeiten oder Klassenfahrten die Schönheit des Recknitztals entdecken wollen.

Vom Pfarrhaus geht es weiter an die Recknitz zum Wasserwanderrastplatz Marlow. Hier engagiert sich seit Jahren der Marlower Anglerverein „An der Recknitz“ e. V. und der Marlower Kanu- und Bootsverleih. Am Recknitzufer wurden überdachte Sitzgruppen für Wasserwanderer gefördert und ein Schwimmsteg für Angler installiert. Auch die in die Jahre gekommene Uferbefestigung konnte grundlegend erneuert werden.

Am Wasserwanderrastplatz haben die Teilnehmer die Möglichkeit, einen Mittagsimbiss auf Selbstzahlerbasis einzunehmen.

Der Abschluss der Bustour findet in Neuenrost statt. Hier produziert die Familie Härting seit 10 Jahren erfolgreich Fruchtaufstriche und Pestos aus heimischem Anbau sowie verschiedene Sanddornprodukte. Durch die Förderung konnte die Produktpalette nun auch auf selbstgemachte Limonaden erweitert werden. Nach der Besichtigung der Produktion von „Gutes aus Neuenrost“ und einer kleinen Produktverkostung endet die Bustour wieder am Parkplatz in Tribsees.

 

Pro Person wird ein Unkostenbeitrag in Höhe von 5 € erhoben, welcher direkt in die Projekte zurückfließt. Die Teilnehmerzahl ist auf 50 Personen begrenzt, sodass eine vorherige Anmeldung unbedingt erforderlich ist. Hierzu kontaktieren Sie bitte die LEADER-Regionalmanagerin Katharina Bötzer: 03831 357-1275, .

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mi, 06. September 2023

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

LEADER-Projektaufruf

Neue E-Mail Adresse