Ostseemühle | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteStarkow | zur StartseitePramort | zur StartseiteKranich | zur Startseite

Veranstaltungen

Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

LEADER-Projektaufruf

Institutionen und private Antragsteller, die eine Projektidee im Raum Nordvorpommern haben, reichen diese bis zum 15. August 2024 beim LEADER-Regionalmanagement ein. 

 

Projekte in den Bereichen regionale Wirtschaft und Energie, soziales Engagement, ländliche Gemeinschaft in den Dörfern, Spiel- und Sportplätze, nachhaltiger Tourismus, Natur und Umwelt(bildung), handwerkliche Tradition, kulturelles Erbe oder Denkmalschutz können gefördert werden. Der Fördersatz liegt zwischen 65 und 94 Prozent und variiert je nach Projektinhalt und Art des Antragstellers - öffentlich oder privat.
 

Das Besondere an LEADER: LEADER ist ein europäisches Förderprogramm, welches die Lebensqualität im ländlichen Raum erhalten, das soziale Miteinander stärken und die Zukunftsfähigkeit der Dörfer sichern möchte. Hier vor Ort wird entschieden, was die Region 
voranbringt und deshalb gefördert werden soll. 97 regionale Akteure aus der lokalen Wirtschaft, dem sozialen Bereich und den Verwaltungen entscheiden eigenständig und nach transparenten Bewertungskriterien, welche Projekte innerhalb des Jahresbudgets gefördert werden. Für die Umsetzung der eingereichten Projektideen stehen der Region im Jahr 2025 ca. 900.000 € Fördermittel zur Verfügung.

Melden Sie sich unter 03831 357-1275 oder per E-Mail unter , wenn Sie eine Projektidee haben und gemeinsam mit uns die Zukunft des ländlichen Raums Nordvorpommern gestalten und nachhaltige Veränderungen bewirken wollen. 

 

Beizubringende Unterlagen:

ausgefüllte Projektidee

Kostenschätzung oder Angebote

Bilder 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Fr, 28. Juni 2024

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen